Ein Platz für alle Jahreszeiten ist nicht nur ein Motto. Hier in Grambek ist es seit 30 Jahren Realität. Selbst extreme Niederschläge können diesem Platz nichts anhaben. Das Wasser läuft dank des sandigen Untergrundes in kürzester Zeit ab und Fairways und Greens sind jederzeit gut bespielbar. Die Verkehrsanbindung ist dank der A 24 hervorragend. In 10 Minuten ist man von der Abfahrt Hornbek in Grambek.

Ein großes Puttinggrün, eine 3-Loch Übungsanlage, 4 Abschlaghütten und eine sehr schöne Driving-Range geben ausreichend Möglichkeiten, sich auf eine Golfrunde vorzubereiten.
1984 gründete das Ehepaar Bach diesen herrlichen, naturverbundenen Platz bei Mölln, der fern des Großstadtlärms ein einmaliges Naturerlebnis bietet. Die vorderen Löcher zeigen die typische schleswig-holsteinische Knicklandschaft. Im hinteren Bereich spielt man auf langen Bahnen durch einen dichten Mischwald mit uralten Eichen, Birken Tannen und Kiefern. Unser Platz ist für alle Spielklassen sehr gut spielbar.

Nach der Runde lädt die erhöhte Terrasse des Clubhauses mit einem sensationellen Blick auf die Bahnen 9 und 18 und die Abschläge 1 und 10 zum Verweilen ein. Die Gastronomie kümmert sich liebevoll um die Bedürfnisse der durstigen und hungrigen Golfer.